Google translater, insert your language

Spiel: Diceroulette fan 6-162 (zuvor Gambling Fan 6), Autor und © H.R. Deml 2015

Alle Versionen eignen sich bestens als Party-Event- und Casinospiel. Zur Durchführung des Spiel wird benötigt:
- ein Spielfeld Diceroulette
- Spielchips
- 6 gleich große Würfel ab 1 cm Kantenlänge, und ein Würfelbecher.
Die Gewinnzahl, beziehungsweise die Zahlen im äußeren Zahlenfeldbogen werden mittels 6 Würfel vom Spielleiter ermittelt.
Nach dem würfeln müssen alle Würfel eben liegen damit die gewürfelten Augen eindeutig lesbar sind. Alle gewürfelten Augen werden zusammengezählt und das Ergebnis ergibt die Gewinnzahl. Diese Gewinnzahlen sind in Multiplikator-Farbgruppen Gold (1 Zahl), Rot (12 Zahlen), Blau (10 Zahlen) und Schwarz (8 Zahlen) aufgeteilt.
Die blauen Felder des Spielfelds sind die Gewinnmöglichkeiten der gewürfelten Würfelaugenbilder wie Paschvarianten und Zahlen in Serie (z.B. 123456), 5 (z.B. 12345), 4 (z.B. 2345) in allen möglichen Kombinationen für die jeweilige Version.
Um sich am Spiel zu beteiligen setzt ein Spieler einen oder mehrere Spielchips auf ein Feld mit dem Multiplikatorwert seines Chipwertes. Das Einsatzlimit je Feld setzt der Veranstalter fest.
Gewinnmultiplikatoren Diceroulette
- 1 Golden 6 : Multiplikator x 40
- Zahlengruppe Rot: Multiplikator x 30
- Zahlengruppe Blau: Multiplikator x 20
- Zahlengruppe Schwarz: Multiplikator x 10
Würfelaugenbilder:
- Feld Pasch 6x6 - Superpasch: Multiplikator x 30 (nur in fan 6-161)
- Feld Pasch 6 (Zahlen 1-5): Multiplikator x 20

--------------nur fan 6-161-----------------------
- Feld Pasch 5: Multiplikator x 12
- Feld Pasch 4: Multiplikator x 8
- Feld Pasch 4+2: Multiplikator x 10
- Feld Pasch 3+3: Multiplikator x 6
- Feld Pasch 3+2: Multiplikator x 4
- Feld Pasch 2+2+2: Multiplikator x 4
- Feld Pasch 3: Multiplikator x 2
- Feld Pasch 3+3 Zahlen in Serie: Multiplikator x 4
- Feld Pasch 2+3 Zahlen in Serie: Multiplikator x 2
- Feld Pasch 2+4 Zahlen in Serie: Multiplikator x 6
- Feld Zahlen in Serie 4: Multiplikator x 4
- Feld Zahlen in Serie 5: Multiplikator x 8
- Feld Zahlen in Serie 6: Multiplikator x 14

-----------------------------------------------------------

Farbzahlenfelder (all-odd-even, red-blue-black numbers):

- Feld all red numbers x 6

- Feld all blue numbers x 4

- Feld all black numbers x 2

- Feld odd o. even red numbers x 12

- Feld odd o. even blue numbers x 8

- Feld odd o. even black numbers x 4

2 Gewinnfelder innen: Multiplikator x 1
Linienbelegung von 2 angrenzenden Feldern: 50% des Feld-Multiplikators der belegten Gewinnfelder. Linienkreuzungen können nicht belegt werden, Ausnahme 2 ovale Gewinnfelder
Nach jedem abgeschlossenen Würfelvorgang sagt der Spielleiter laut das Würfelergebnis mit den Worten (Beispiel): "15 Blau mit Pasch 3 und 3 Zahlen in Serie".
Der Spielleiter handelt für den Spielablauf am Diceroulette fan- Spieltisch wie an einem Roulette-Spieltisch (mit Ausnahme des Würfelvorgangs und der Ermittlung der Gewinnzahl).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© my2games

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.