my2games
my2games

Spiel: 5p star (Artdesign-Spielfeld), bei Rechteckspielfelder super cross - Autor und © H.R. Deml 2000

Das Spiel erfordert ein gutes räumliches Denken.
Die Gewinnformation eines 5 Punkte-Stern besteht aus einem Mittelpunkt-Spielstein und 4 gleichmäßig angeordneten Strahlen-Spielsteine.

Der Sinn des Spieles ist, mit seinen 5 Spielsteinen, Spielkegel oder Schokolinsen (für 5p star dekorative Glasperlen verwenden) als Erster ein gleichmäßges X oder Kreuz mit einen Mittelpunkt-Spielstein (siehe animiertes Bild) zu bilden. Der Abstand zwischen dem Spielkegel in der Mitte und den anderen 4 Spielsteinen muss gleich sein.

Spielzubehör: Spielfeld 5p star oder super cross, je Spieler Spielkegel oder Glasperlen in der gleichen Farbe

Spielregel

1. Der Start beginnt durch Setzen eines Spielkegel in einen Spielfeldpunkt oder Stern nach belieben.

2. Sind alle 5 Spielkegel gesetzt, kann bei jedem Zug ein Spielstein waagrecht, senkrecht oder diagonal bis zu einem anderen Spielstein oder dem Spielfeldrand bewegt werden

3. Ein anderer Spielkegel kann nicht übersprungen oder geworfen werden

4. Nach jedem Zug wechselt der Spieler.

5. Gewinner ist, wer als 1. eine der möglichen Sieg-Formationen gebildet hat.

Game 5p star, (art design field), as rectangle filed super cross, © author H.R. Deml 2000

This game encourages and requires a fast and good spatial reasoning.

The goal of the game, with his 5 game cones after a first train of the enemy, an X or cross with a center point and 4 to form a uniform long rays. It can be either radiation only horizontal / perpendicular or diagonal only. An opponent's sweet spot between the middle and radiation candy candy is not an obstacle.

The win formation of a 5 point star consists of a center-tile and 4 evenly spaced rays tokens.

Game accessories: playing field 5p star or 4p star or super cross, and each player has 5 play cones or glass pearl in the same color

Rules

1th The first player begins by placing its first Candy on a point or star to whatever you pitch. After his first set of adversaries Candy. The remaining drops are put forth in this change.

2th When all 5 sweets set, horizontally, vertically or diagonally to move the lines to another piece of candy or the sidelines at every train a candy.

3th Another candy can not be skipped or thrown.

4th After each train (seated candy) will move the player.

5th Winner is the one who could make first an X or cross (The distance between the gap and taper at the center of the other game pieces has to be equal to 4, proportionally larger or smaller as in the rule of the game animation).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© my2games

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.